RazorSPoint

Skydrive für das Windows Phone und IPhone

Sebastian SchützeSebastian Schütze

Skydrive Hub IconSeit einigen kurzen Tagen füllt sich wieder eine Lücke, nämlich ist jetzt die Skydrive App für das Windows Phone 7.5 und IPhone herausgekommen. Bisher war es nur möglich seine Kontakte, den Kalender und Fotos mit Skydrive über das Windows Phone zu synchronisieren. Das Skydrive Team hat jedoch auf die Benutzer gehört und ist einen Schritt weiter gegangen. Nun kann man mit der Skydrive App sein komplettes Skydrive durchstöbern, Dateien löschen, Ordner erstellen und Ordner über verschiedene Wege freigeben (Email, SMS und Sofortnachrichten).

25 GB Skydrive in Smartphones

Dadurch wird das Skydrive noch mehr für mobile Geräte zugänglich gemacht. In dem kostenlosen 25 GB Speicher der sich vollständig kostenlos nutzen lässt, hat sich laut dem Skydrive Team auch gezeigt, das Ordner nun mal die beliebteste und natürlichste Form der Organisation ist. Die Ordnerstruktur wird dabei in Listen angezeigt und diese Zeigen nicht nur den Namen, sondern auch wieviel Elemente sich in den Ordnern befinden, sondern auch die Zugriffsrechte. Somit lässt sich super überblicken welche Ordner freigegeben wurden und welche nicht.

Das Iphone steht mit Skydrive in nichts nach

Das die Skydrive App auch für das IPhone herausgekommen ist zeigt nur, dass einzelne Dienste eben nicht nur in der eigenen Welt ihr dasein fristen sollten. Schnittstellen wie diese App gibt eben den Leuten da draußen die Möglichkeit sich selbst die besten Services zusammenzusammeln und selbst zu entscheiden was sie nutzen möchten und was nicht.

Neben OneNote kann man nun jetzt also auch Skydrive nutzen beim IPhone. Aber entscheiden muss jeder selber ob er es nutzen möchte 😉

 

 

 

Sebastian Schütze is working as a SharePoint Consultant since 2013 at the Fritz & Macziol GmbH. Beforehand he also worked as a trainer for ASP.NET web development in the Microsoft Student Partner Program. His passion is dedicated to Microsoft technologies.

Comments 0
There are currently no comments.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close